Einsatzbericht 04.02.2017

Art: Unbekannter Stoff Eingesetzte Fahrzeuge: CBRN-Erkunder,
GW Dekon-P
    Mannschaftsstärke: 4

Einsatzbericht

Wir wurden am 04.02.2017 kurz nach 12 Uhr zu einem Einsatz alarmiert, was aufgrund des Punkt 12 vorausgegangenen Probealarms bei dem einen oder anderen Kameraden für Verwirrung sorgte. Bei dem Einsatz handelte es sich um einen verdächtigen Briefumschlag mit unbekanntem Inhalt, man ging erst mal von einer Gefahr aus. Wir fuhren mit dem Dekon-P zur Einsatzstelle und etwas später wurde auch der Erkunder hinzugezogen. Im Laufe des Einsatzes konnte der Inhalt des Briefumschlages von den zuständigen Fachleuten untersucht und als ungefährlich eingestuft werden.